Akustikprodukte

Service



Akustische Gardinen




Akustische, transparente Gardinen. Neu !

Gute Raumakustik und gleichzeitig Transparenz sind ab sofort keine Gegensätze mehr.


Wurden bisher meist schwere, dichte und geräuschabsorbierende Gardinen verwendet, um die Akustik zu verbessern, die allerdings nur optimal funktioniert, wenn die Gardinen geschlossen werden, ist heute der Trend nach hellen Räumen mit harten Oberflächen.

Eigentlich ein Widerspruch !?

Transparente und dennoch geräuschabsorbierende Gardinen sind das Resultat langjähriger Untersuchungen und Entwicklungen der vielfach renommierten und mit Preisen ausgezeichneten Britisch-Schweizerischen Textildesignerin Annette Douglas. Eine Innovation!  

Die transparenten, dezent glänzenden Stoffe sind qualitativ sehr hochwertig. Trotz ihres minimalen Gewichts haben sie einen relativ hohen Geräuschabsorptionsgrad. Dadurch sind sie ideal für die Optimierung der Raumakustik. Wie etwa in Großraumbüros, Konferenzsälen, Sitzungszimmern, Schulzimmern, Restaurants, Banken oder Hotellobbys bis hin zum Mehrzwecksaal.

Der Einsatz akustischer Gardinen verkürzt den Nachhall, ist schalldämmend und verbessert die Verständlichkeit. Die akustischen Gardinen beweisen ihre Stärke vor allem in Räumen mit einem starken Nachhall. Sie lassen Licht durch und sind vielseitig verwendbar. Die akustischen Gardinen Carmen, Marmara und Formoza sind lichtdurchlässig, leicht, schwer entflammbar (Trevira CS) und verbessern die Akustik des Raumes. Eine  einzigartige Kombination für die moderne Architektur. 

Die akustischen, transparenten Gardinen Carmen, Marmara und Formoza absorbieren bis zu fünfmal mehr Geräusche als herkömmliche, transparente Gardinen. Optisch wirken die drei Dessins modern, elegant und zeitlos. Die Stoffe fügen sich nahtlos in jeden Raum ein.

Sie eignen sich für alle Räume, in denen Licht und Akustik eine Rolle spielen. Überall dort, wo akustisch wirksame und lichtdurchlässige Stoffe gewünscht sind, bieten sie eine optimale Lösung.


7 Vorteile für Akustische, transparente Gardinen

1 I Hohe Absorption
Die akustischen transparenten Gardinen absorbieren, dank der Porosität und der besonderen Webtechnik,  bis zu fünfmal so viele Geräusche wie andere helle Gardinen.
(Carmen αw 0.5, Marmara αw 0.5, Formoza αw 0.6.)  Die Stoffe verkürzen die Nachhallzeit, dämpfen Geräusche und verbessern die Akustik.

2 I Lichtdurchlässig
Architekten, Designer und Objekteinrichter können mit den neuen transparenten Dekorationsstoffen vielseitig arbeiten. Sie­ dienen nicht nur der Akustik, sondern auch als Sichtschutz – ohne dem Raum das Licht zu nehmen.

3 I Schwer entflammbar
Aufgrund der Trevira-CS-Garne sind die Stoffe schwer entflammbar und objektgeeignet.

4 I Funktional und praktisch
Drei Funktionen in einer Gardine: Lichtdurchlässig, maximal geräuschabsorbierend und schwer entflammbar. Formoza und Marmara sind extra breit. Marmara bietet darüber hinaus zwei Optiken in einem: der Stoff ist auf der einen Seite matt, auf der anderen glänzend.

5 I Leichtgewichtig und enorm stark
Die Gardinen sind ultradünn, sehr leicht und trotzdem enorm stark.

6 I Lichtecht
Die Gardinen sind lichtbeständig und entsprechen damit den Anforderungen des Objektmarkts.

7 I Nahtlos konfektionierbar
Marmara und Formoza sind extra breit (± 3 m) und lassen sich daher nahtlos verarbeiten.