• 1
  • 2
  • 3

Akustik Lamellen dämpfen
Licht und Schall

Moderne, offene Büroflächen brauchen kreative Lösungen, um aktustisch optimierte Arbeitsbereichte zu schaffen, die nachweislich die Konzentrationsfähigkeit und somit das Wohlbefinden der Mitarbeiter erhöhen.

Große Fensterfronten und glatte schallreflektierende Flächen sind oftmals Ursache für eine unzureichende Büroakustik. Auf den akustisch harten Oberflächen wird der Schall reflektiert und in den Raum zurückgegeben.

So kann ein als unangenehm empfundener Nachhall entstehen. Akustik Lamellen reduzieren nicht nur die störenden akustischen Reflektionen sondern können als textile Trennwandelemente moderne Raumteilungen erzeugen.


Akustik Lamellen – Varianten

Die Akustik Lamellen werden von raumAKUSTIKS in zwei Ausführungen angeboten:

  • Textile Streifen mit einem dünnen, ca. 1 cm schallabsorbierendem Kern oder
  • alternativ, in einer Filzvariante mit einer Dicke von 3 und 5 mm.

 Bei beiden Varianten könnten Sie aus vielen unterschiedlichen Farben und Schattierungen wählen.

Großraum Frankfurt

Margit Schwarz
info@raum-akustiks.de

Im Geisbaum 14
63329 Egelsbach / Frankfurt


Tel. +49 6103 3865146
Fax +49 6103 3865145

Großraum Berlin

Huberta Liebrecht
berlin@raum-akustiks.de

Carl-von-Ossietzky-Straße 24
14471 Potsdam


Tel. +49 331 81327430

Bayern, Österreich, Schweiz

Ingeborg Kunz
kunz.raumakustiks@t-online.de

Spechtgasse 7
85221 Dachau

Tel. +49 8131 274 10 41
Fax +49 8131 539 36 1